Fanzine, Blog, Archiv, Fussballkultur – seit 1999

Fussball-Kalender 1934/35

in Kreuzlinger Kiste by

Wiedermal ein Fundstück aus dem Sportantiquariat Germond für die Kreuzlinger Kiste. Der Schweizer Fussball-Kalender 1934/35, mit dem FC Kreuzlingen als Schweizer 1.-Liga-Champion 1934. 176 Seiten mit umfangreichem Statistikmaterial, unter anderem Spieldaten der 1. Liga und Aufstellungen der B-Nationalmannschaft (mit dem Kreuzlinger Sandoz). Ein weiteres Fundstück welches dank finanzieller Unterstützung des Hafetschutter-Vereins für unser Archiv und für die Aufarbeitung der FCK-Geschichte erworben werden konnte.

1 Comment

  1. Interessantes Detail: Auf der Bildunterschrift unterm FCK lese ich “Champion”. Ich denke, dass man in den 30ern noch freundeidgenössisch über den Röstigraben hinweg das Wort in französischer Aussprache verwendete. Auf der linken Seite steht für “Ostschweiz” folgerichtig die französische Bezeichnung “Suisse orientale”. Zwei Landessprachen mussten damals für einen Kalender noch genügen.
    Ein Meister des Fussballs mutierte inzwischen ziemlich global zur einem englisch-gesprochenem “Tschämpien”. So hat sich denn nicht nur der Fussball, sondern auch die Sprache über ihn weiter entwickelt. Oder mindestens verändert.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Latest from Kreuzlinger Kiste

Fundstück aus Rüti

Heute erreichten mich gleich zwei Matchprogramme vom Auswärtsspiel in Rüti. Beim ehemaligen

Brennende Siege

3:0 beim FC Widnau, 2x Qerfozi, 1x Bode! Am Samstag kommt mit
0 CHF0.00
Go to Top