Gratis Mannschaftsposter 20/21

Der Hafetschutter-Verein legt für die kommende Saison ein A3-Mannschaftsposter auf!

Das Poster ist bei den Heimspielen im Norman-Smith-Stand kostenlos zu beziehen.

Um solche und ähnliche Aktionen zu finanzieren sind wir auf Mitglieder im Hafetschutter-Verein angewiesen.

Ab einem Jahresbeitrag von 20 Franken bist Du dabei, hier gibts weitere Infos.

1 Comment

  1. Wer sich ein solches Poster am Norman-Smith-Stand postet, der hat vor sich, wie es in einem kleinen regionalen Vorbericht auf die Saison 20/21 im St.Galler Tagblatt schon mal postuliert wird, ein “Topteam” in den Händen (und später vielleicht an einer Wohnzimmerwand). Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass Chur mit Saisonbeginn 22./23.08. als “Favorit” ins Rennen geht und von Seuzach ähnliche Ambitionen erzählt werden. Der FCK steigt erst eine Woche später gegen Amriswil in die Leibchen und Hosen (29.08.). Und seine Gruppe 6 wurde mit jetzt 13 Mannschaften um eine gestutzt (Lugano). Somit steigt man bereits nach 24 Spielen auf . Ist das nicht eine Offerte? Interessant dabei schon, dass sich nichts gegenüber der Vor-Virus-Spielzeit 19/20 geändert haben soll, soweit es die zu erwartenden Tabellen-Spitzenplätze 20/21 betrifft. Es sei denn, irgend ein besonders intimer Beobachter der Szene erkennt da und dort Potential, um die Herrschaft der genannten Topteams zu relativieren. Kreuzlingen hätte ja dazu – als Stadt – noch einen 2. Pfeil im Köcher (Schiller) – die Döbelianer vom Westend. Mal abwarten, wen “Hafetschutter” als tatsächliche Favoriten ins Rennen schickt. Ich halte meinen vorerst geheim!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Previous Story

Gute Neuigkeiten im Hafenareal

Next Story

Der FCK in Pfullendorf

Latest from Allgemein

Bei den Schwarzen Teufeln

Borussia Neunkirchen und sein Ellenfeld-Stadion. Saarländische Fussball-Legenden, düstere Orte, tonnenschwere Geschichte, herzliche Menschen – all das…