Fanzine, Blog, Archiv, Fussballkultur – seit 1999

Author

Hafetschutter - page 3

Hafetschutter has 183 articles published.

Der FC Gossau plant die Zukunft

in Fussballheimat by

Beim abstiegsgefährdeten 1.-Liga-Verein FC Gossau tun sich Horizonte auf. Der Verein plant mit dem Eigentümer seines Sportplatzgeländes, den Technischen Betrieben Gossau, einen Neubau des Buechenwald-Stadions. Keep Reading

Zahlensalat zur Vorrunde

in 2. Liga Interregional by

Die Tabelle (Differenz zum Tipp vor der Saison): 1. Chur 97 (5.), 2. Seuzach (9.), 3. Kreuzlingen (1.), 4. Amriswil (8.), 5. Uzwil (3.), 6. Calcio (6.), 7. Widnau (11.), 8. Lugano (2.), 9. Weesen (13.), 10. Rüti (4.), 11. Wil (12.), 12. Bassersdorf (10.), 13. Bazenheid (7.), 14. United Zürich (14.) Keep Reading

Im aktuellen Zeitspiel

in Gedanken zum Amateurfussball by

Die aktuelle Ausgabe des Zeitspiel-Magazins widmet sich dem Unterbau des europäischen Fussballs. Über den Schweizer Amateurfussball durfte ich in einem dreiseitigen Interview ausführlich Auskunft geben. Dazu gibt es unter der Rubrik “Fussballwelt” ein doppelseitiges Fan-Bild vom Stadtderby. Keep Reading

Real Kreuzlingen im Zwölf

in Portenos by

Das Schweizer Fussballmagazin “ZWÖLF” berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über den Schweizer Amateurfussball. Mit dabei ein doppelseitiges Porträt über die kleine Fanszene beim FC Kreuzlingen und den Schreiber dieser Zeilen. Keep Reading

Tschechien – Deutschland

in Vor- und Nachbetrachtungen by

Enge Kurven, schöne Aussichten – wir fuhren über den Ricken nach Weesen zum letzten Vorrundenspiel.

Kuhgebimmel, Berge rundherum, ein Klubhaus, ein Grill (Wurst vom Dorfmetzg), ein Matchprogramm (gefaltetes A4-Kartonblatt, ganz im 1980er-Stil), ein Bier (Schützengarten Edelspez), 89 handgezählte Zuschauer (darunter 10-20 Kreuzlinger), es konnte los gehn. Keep Reading

Mit Volldampf ins Verderben

in Vor- und Nachbetrachtungen by

Am Ende hat die Mannschaft alles gewollt und alles auf Sieg gesetzt. Zurecht! Nachdem man so lange nach vorne spielte, sich Chance um Chance erarbeitete und ein 0:2 aufholte, was will man sich da mit einem mageren Punkt zufrieden geben. Im dichten Nebel hörte ich einen anderen Fan zu mir: “Dani, jetzt passierts, jetzt gwünne mer!” Dann mitten in der Sturmphase ein Gegenzug. Das 2:3 in der Nachspielzeit. Bitter. Lugano jubelte und rundherum wurde es totenstill im Hafenareal. Keep Reading

Avanti FCK in Arminia-Zeitung

in Portenos by

Da muss man aber zweimal schauen. Der Traditionsverein Arminia Hannover (ehemals 2. Bundesliga) bringt in einer Ausgabe seines Stadionprogrammes “bischofshol” doch tatsächlich ein Foto von uns FCK-Fans auf der Titelseite! Keep Reading

Lichterbox im Bassi-Zelt

in Vor- und Nachbetrachtungen by

Gleich neben dem Platz rasen die Schnellzüge nach Zürich, über unseren Köpfen donnern die Flugzeuge in die Welt hinaus, wir sind erstmals beim Fussball in Bassersdorf. Keep Reading

FCK Uzwil 2 zu 0

in Vor- und Nachbetrachtungen by

0, 1, 1, 1, 0. Das sind die Anzahl Gegentore in den letzten Runden. Defensiv hat sich der FCK gefunden. Das ambitionierte Uzwil mit Stillhart (St. Gallen, Wil), Knöpfel (St. Gallen, Schaffhausen), Farkas (Tuggen), Koller (St. Gallen, Wil, Brühl) und ohne den krankheitshalber fehlenden Nushi (St. Gallen, Aarau, Wil) wurde mit 2:0 in die Schranken gewiesen. Der zweite Treffer in typisch kraftvoller Bode-Manier: “Mido Arifagic flankte aus vollem Lauf in den Strafraum wo Bode den Ball mit der Brust annahm und anschliessend volley ins tiefe Eck versenkte. Ein Treffer der viele Zuschauer von den Sitzen riss und für ihr Kommen entschädigte” (sport-fan.ch). Keep Reading

1 2 3 4 5 19
0 CHF0.00
Go to Top