Fanzine, Blog, Archiv, Fussballkultur – seit 1999

Category archive

2. Liga Interregional

Zelgli-Sanierung Dübendorf

in 2. Liga Interregional by

Der FC Dübendorf will seiner altehrwürdigen aber völlig heruntergekommenen Tribüne auf dem Sportplatz Zelgli mit einer Crowdfunding-Aktion zu neuem Glanz verhelfen. Fussballzuschauer-Kultur im Amateurfussball, sowas findet der Hafetschutter auch bei der Liga-Konkurrenz sehr unterstützenswert!

Hier geht’s zur Aktion

Testspiele-Karussell 2018

in 2. Liga Interregional by

Wie in den letzten Jahren üblich spielt der FC Kreuzlingen in der Saisonvorbereitung fast ausnahmslos gegen höherklassige Vereine. Sollte man gegen Unterklassige oder Höherklassige antreten? Selbstvertrauen tanken durch Kantersiege oder sich an einen möglichst hohen Spielrhythmus  gewönnen? Beim FCK setzt man seit einiger Zeit auf letzteres – und fast schon traditionell auch immer auf Spiele gegen höherklassige Vereine aus der deutschen Bodensee-Region. Keep Reading

Mit Uster und den Blue Stars

in 2. Liga Interregional by

Gleich zwei Überraschungen bietet die Gruppenzusammensetzung der kommenden Saison.  Der FC Einsiedeln und der FC Freienbach wechseln in die Gruppe 5. Die Plätze werden vom Aufsteiger FC Uster und vom FC Blue Stars Zürich aus der Gruppe 5 eingenommen.

Sportlich dürfte dies ein kleiner Vorteil sein. Der FC Freienbach hat seine Aufstiegsambitionen bereits mit namhaften Zuzugüen unterstrichen. Kreuzlinger Fussballgeniesser dürften den Wegfall dieses 2.-Liga-Interregio-Klassikers der vergangenen Jahre aber bedauern. Keep Reading

Zuschauerzahlen 2017 / 2018

in 2. Liga Interregional by

Durchschnittlich 215 Zuschauer besuchten in der abgelaufenen Saison die Spiele der 2. Liga Interregional, Gruppe 6. Das liegt über dem Schnitt aller anderen Gruppen (siehe Zusammenstellung)

Beim FC Kreuzlingen schwand das Zuschauerinteresse nach der Niederlagenserie im Frühjahr und der Verabschiedung aus dem Aufstiegsrennen massiv. Der Schnitt sank von soliden 260 auf lediglich 150 in den letzten 6 Partien. Keep Reading

Ein Blumenstrauss für Amriswil?

in 2. Liga Interregional by

Noch läuft die Saison, doch mit einiger Bestimmtheit kann man bereits die Gegner der kommenden Saison voraussagen.

Als Aufsteiger in die 1. Liga steht der FC Linth 04 fest, als Absteiger in die 2. Liga der FC Winkeln. Die restlichen zwei Abstiegsplätze werden am Samstag zwischen dem FC Buchs, Chur 97 und dem FC Schaffhausen 2 ausgemacht. Vier Vereine verlassen uns, vier neue dürfen wir begrüssen, diese sind sehr wahrscheinlich: Keep Reading

Gruppeneinteilung 2017/18

in 2. Liga Interregional by

Kein Absteiger aus der 1. Liga – aber gleich vier Aufsteiger aus der 2. Liga wurden der 2. Liga Interregional, Gruppe 6 zugeteilt.

Mit dem FC Bazenheid stieg ein altbekannter Gegner auf (Bilanz 6-0-0). Was lieferten die Toggenburger für eine Aufstiegssaison ab: 22 Spiele, 22 Siege, 54:10 Tore!

Aus der Ostschweizer Gruppe 2 kommt mit dem FC Buchs ein am Bodensee unbekannter Verein aus dem oberen Rheintal in die Gruppe 6. Beim letzten Saisonspiel gegen den FC Ruggell feierten 600 Zuschauer ausgelassen den Aufstieg ihres FC Buchs.

Aus der Fussball-Regio Zürich stossen mit dem FC Einsiedeln (FVRZ-Gruppe 1 mit 16 Punkten Vorsprung gewonnen) und dem FC Dübendorf (FVRZ-Gruppe 2 mit 11 Punkten Vorsprung gewonnen) zwei für den FC Kreuzlingen ebenso unbekannte Vereine dazu. Für den ehemaligen 1.-Ligisten FC Einsiedeln war es nach 654 (!) 2.-Liga-Spielen der langersehnte Aufstieg, zum letzten Spiel gegen den FC Oerlikon feierten 600 Zuschauer die Meistermannschaft mit einer tollen Choreo und Pyro-Show – und der FC Dübendorf zelebrierte seinen ersten Aufstieg nach 35 (!) Jahren ausgelassen vor der Dübi-Kurve. Herzlich willkommen in der 2. Liga Interregional!

Keep Reading

0 CHF0.00
Go to Top