Kreuzlinger Kiste

Matchprogramm von 1949

171 views
2 mins read
1

Post für die Kreuzlinger Kiste! Es erreichte mich ein Matchprogramm des 1.-Liga-Seederbys FC Arbon vs. FC Kreuzlingen vom Mai 1949. Es war die zweite Blütezeit des FC Kreuzlingen. Nicht mehr ganz so spektakulär wie in der ersten Hälfte der 1930er-Jahre, aber man war wieder in der damals sehr starken und beachteten 1. Liga vertreten. Spiele…

Weiterlesen

Porträtfotos 1929

254 views
2 mins read
1

Schon vor einiger Zeit wurden mir diese wunderbaren Porträtfotos des FC Kreuzlingen übergeben. Anhand des Präsidenten Dr. Roth lassen sich diese auch eindeutig einer Saison zuordnen. Dr. Roth präsidierte den FC Kreuzlingen lediglich während der Saison 1929/1930 in der damals drittklassigen Serie B. Es zeigt den Vorstand und die 1. Mannschaft des FC Kreuzlingen kurz…

Weiterlesen

Ein Fussballtor aus der Urzeit?

241 views
1 min read
7

Nach meinen bisherigen Erkenntnissen spielte der FC Kreuzlingen im Sommer 1905 auf dem alten Viehmarktplatz, von 1905 bis 1907 an der Sonnenstrasse, von 1907 bis 1917 an der Bahnhofstrasse bei der alten Post und von 1917 bis 1925 im Seegarten. Wirkliche Fussballplätze im heutigen Sinne werden zumindest die ersten nicht gewesen sein. Ein paar Holzpfosten,…

Weiterlesen

Aufgebot von 1948

229 views
1 min read
1

Ein weiteres Fundstück für die Kreuzlinger Kiste erreichte mich. Aufgeboten wird ein Toni Schanz aus der Traubengasse in Kreuzlingen zum Wettspiel FC Wil I gegen den FC Kreuzlingen II vom 28. November 1948. Abfahrt per Autocar ab dem Restaurant St. Gallerhof in Kreuzlingen. Umkleidelokal war das Restaurant Lindengut. Die Verbindung Fussball und Beiz war zu…

Weiterlesen

Die Cup-Sensation von 1932

113 views
1 min read

Im Buch “Schweizer Cup 1925-2000” von Alfred Meister finden sich die Resultate sämtlicher Hauptrundenpartien im Schweizer Cup. Allein dies natürlich eine tolle Fundgrube für mich. Dazu gibt es Artikel mit vielen Cup-Sensationen aus der damals 75-jährigen Geschichte des Wettbewerbs. Darunter die Cup-Sensation von 1932, als der FC Kreuzlingen auswärts bei Nordstern Basel mit 3:0 gewann. Der Legende…

Weiterlesen

Fussball-Kalender 1934/35

322 views
1 min read
1

Wiedermal ein Fundstück aus dem Sportantiquariat Germond für die Kreuzlinger Kiste. Der Schweizer Fussball-Kalender 1934/35, mit dem FC Kreuzlingen als Schweizer 1.-Liga-Champion 1934. 176 Seiten mit umfangreichem Statistikmaterial, unter anderem Spieldaten der 1. Liga und Aufstellungen der B-Nationalmannschaft (mit dem Kreuzlinger Sandoz). Ein weiteres Fundstück welches dank finanzieller Unterstützung des Hafetschutter-Vereins für unser Archiv und für…

Weiterlesen

Fundstück aus Rüti

85 views
1 min read
1

Heute erreichten mich gleich zwei Matchprogramme vom Auswärtsspiel in Rüti. Beim ehemaligen Nati-B-Verein legt man lobenswerterweise noch Wert auf ein Programmheft mit aussagekräftigem Vorwort – ja selbst für Fankultur beim FCK hatte es noch Platz. Vielen Dank den beiden Einsendern für dieses Fundstück!…

Weiterlesen

Brennende Siege

53 views
1 min read
2

3:0 beim FC Widnau, 2x Qerfozi, 1x Bode! Am Samstag kommt mit dem 1.-Liga-Absteiger FC Balzers ein oft genannter Aufstiegsfavorit ins Hafenareal, zu einem ersten Spitzenspiel wenn man das nach 4 Runden schon sagen darf, 2. (Balzers) gegen 3. (Kreuzlingen). EDIT: Das Spiel wurde auf Mittwochabend, 3.10. verschoben (Spielplan)!…

Weiterlesen

DDR-Auswahl im Hafenareal

64 views
1 min read

Zuwachs für die Kreuzlinger Kiste. In den 1980er-Jahren war der FC Kreuzlingen Gastgeber und Organisator diverser Junioren-Länderspiele. Am 12. Mai 1987 gastierte mit der DDR-Auswahl der damalige Junioren-Europameister im Hafenareal. Das U20-Länderspiel fand trotz miserablen Wetterbedingungen vor grosser Zuschauerkulisse statt und spülte einen schönen Gewinn in die Vereinskasse (Fr. 3’400.00). Für die Schweiz spielten unter…

Weiterlesen

Frauen an der Konstanzerstrasse

106 views
1 min read
1

Fotos des alten Grenzland-Stadions an der Konstanzer-strasse (1932 bis 1959) finden nur noch ganz selten den Weg zu mir. Die Fotografen standen zudem bei fast allen erhaltenen Aufnahmen auf der südlichen Tribünenseite. Umso spannender ist diese Aufnahme von der südöstlichen Platzseite. Zuschauer fand man auf den bisher entdeckten Fotos nur äusserst selten. Hier ist erstmals gut zu…

Weiterlesen