Fanzine, Blog, Archiv, Fussballkultur – seit 1999

Tag archive

FC Wil

Gewürfelte Resultate

in Vor- und Nachbetrachtungen by

FCK-Calcio 3:0, FCK-Rüti 1:4, Calcio-Rüti 2:0. Auch ansonsten reiht sich in der Liga Überraschung an Überraschung und entsprechend liegen nach sechs gespielten Runden zwischen dem Leader und dem Vorletzten nur sieben Punkte Differenz.

Gesagt ist in dieser Saison noch überhaupt nichts. Selbst Uzwil, Lugano und Rüti auf den Plätzen 10, 11 und 12 könnte man sich noch im Aufstiegskampf vorstellen – und auch Schlusslicht United Zürich (0 Punkte, 5:41 Tore) sollte man nicht abschreiben. Die Zürcher haben kurz vor Transferschluss noch ein paar Neuzugänge gemeldet und könnten spätestens zur Rückrunde mit einer konkurrenzfähigen Mannschaft überraschen.

Beim FC Kreuzlingen steht nach dem 4:0-Sieg über den FC Wil U20 ein richtungsweisendes Spiel beim FC Seuzach an. Hat der FCK bereits jetzt das Potential um den Tabellenführer zu stürzen? Ich meine ja.

Beim Vorspiel zeigten die FCK Bodensee Kickers gegen den FC Grosser Rat Thurgau beim 1:1 einen gepflegten Spielaufbau, welchem man gerne zusah!

Auch Wil überstanden

in Vor- und Nachbetrachtungen by

Als D-Junior sah ich den aufstrebenden FC Wil im Hafenareal. Eine Handvoll Fans begleitete damals die Äbtestädter inklusive einer schwarz-weissen Fahne mit dem Wiler Bären. In der 2. Liga war das, in den späten 1980er-Jahren. Ich stand hinter der Glatze von Christian Gross, der Weg der Wiler sollte sie bis in die Nationalliga A führen. Keep Reading

Luka, Boxer und eine Jubelorgie

in Vor- und Nachbetrachtungen by

Mit geballter Offensivpower (Bode, Qerfozi, Pentrelli) wurde das Bollwerk der Wiler geknackt. 2:1 gegen den FC Wil U20.

Im Tor der Äbtestädter: Luka Djordjevic, Sohn von unserem Ex-Trainer Kristijan Djordjevic. Der ehemalige Profi von Schalke sah das Spiel zufrieden von der Terrasse der Bodensee-Arena aus,  Luka trieb die heraneilenden FCK-Stürmer immer wieder zur Verzweiflung. Erst Pentrellis 2:1 sorgte in der 78. Minute für frenetische Jubelgesänge unter den FCK-Fans. Was für eine Befreiung für die Seelen der Fans! Keep Reading

Mutlos im Wiler Bergholz

in Vor- und Nachbetrachtungen by

Kaum ein Kreuzlinger Zuschauer fand den Weg ins Wiler Bergholz, immerhin konnte man sich so für einmal 90 Minuten auf das Spiel konzentrieren. Keep Reading

Blick über die Bande – 7:1

in Vor- und Nachbetrachtungen by

Das Wiler U20-Team wird vor 180 Zuschauern im Hafenareal mit 7:1 überrannt. Fünfmal trifft Andi Qerfozi gegen seinen Ex-Verein. Damit schraubt Qerfozi, der zum erweiterten U21-Kader von Albanien gehört, seine Saison-Bilanz auf 19 Tore in 14 Spielen.

Von den anderen Top-Teams strauchelt Linth mit 1:2 gegen den FC Winkeln und könnte jetzt bei einem Sieg am nächsten Samstag in Niederurnen (17.00 Uhr) überholt werden. Wird das Nachholspiel in Sirnach gewonnen (Dienstag, 20.00 Uhr), beträgt der Rückstand auf den FC Kosova bei vier ausbleibenden Partien fünf Punkte.  Keep Reading

0 CHF0.00
Go to Top