Fanzine, Blog, Archiv, Fussballkultur – seit 1999

Monthly archive

Juli 2019

4:0 auf der Mettnau

in Vor- und Nachbetrachtungen by

Im charmanten Mettnau-Stadion gab sich der FCK auch im zweiten Testspiel keine Blösse. Gegen den Verbandsligisten FC Radolfzell resultierte vor rund 60 Zuschauern ein 4:0-Sieg. Die Torschützen: Pentrelli, Bode, Arifagic und Kohli (pen) (Spielbericht auf sport-fan.ch).

Im nächsten Testspiel trifft der FC Kreuzlingen am kommenden Mittwoch um 20.00 Uhr im Hafenareal auf den SC Brühl St. Gallen. Der Traditionsverein aus der Promotion League wird den FC Kreuzlingen mit Sicherheit fordern.

Positive Eindrücke aus Tuggen

in Vor- und Nachbetrachtungen by

Unser Mann für alle Fälle schickte am letzten Samstag dieses hübsche Tribünen-Bild aus Tuggen – und berichtete von einem flotten Spiel der Kreuzlinger.

Gegen den ambitionierten 1.-Ligisten resultierte ein respektabler 2:1-Sieg. Man of the Match war natürlich Mido Arifagic, bei seinem Abschiedsspiel aus Tuggen schoss er beide Kreuzlinger Tore.

Ein weiterer Rückkehrer wurde an der Linthstrasse gesichtet, Simon Affentranger!

Der Neuigkeiten nicht genug, Alen Mujkanovic gab seinen Einstand als FCK-Torwart. Der erst 19-jährige Thurgauer durchlief diverse U-Teams bei GC und absolvierte 6 Promotion-League-Spiele für den SC Brühl. Herzlich willkommen!

Am Donnerstag um 19.30 Uhr spielt der FCK auf der Mettnau beim FC Radolfzell.

SFV Cup Quali 19/20

in Schweizer Cup by

Drei Runden gilt es in der Qualifikation 19/20  für den Schweizer Cup 20/21 zu überstehen.

In der 1. Runde trifft der FC Kreuzlingen auswärts auf den FC Bassersdorf (9./10.11.2019).

Die 2. Runde würde der FCK zuhause austragen, Gegner wäre der Sieger aus FC Freienbach – FC Seuzach.

In der 3. Runde würde der FCK wiederum auswärts auf einen der folgenden Gegner treffen: FC Wettingen, FC Hergiswil, FC Amriswil, FC Einsiedeln.

Mein Lieblingsgegner wäre in der 3. Runde ganz klar der FC Wettingen. Auswärts im geschichtsträchtigen Stadion Altenburg – das wäre in der Quali definitiv ein Traumlos!

Testspiele Sommer 2019

in 2. Liga Interregional by

Am Montag war Trainingsauftakt unserer 1. Mannschaft. In den bisher abgemachten Testspielen geht es ausnahmslos gegen höherklassige Vereine.

Den Auftakt macht das “Ablösespiel” für Rückkehrer Mido Arifagic beim FC Tuggen.

Hier die Testspieldaten:

Sa, 06.07.19, 11.00, FC Tuggen (1. L, a)

Do, 11.07.19, 19.30, FC Radolfzell (VL, a)

Mi, 17.07.19, 20.00, SC Brühl (PL, h)

Sa, 27.07.19, 14.00, Winterthur U21 (1. L, h)

Di, 30.07.19, 19.30, St. Gallen U21 (1. L, h)

0 CHF0.00
Go to Top