Fanzine-Vorschau und Spielplan 1. Liga Saison 24/25

Unser Grenzstadtkurier ist in der 1. Liga Gruppe 3 tatsächlich nicht mehr das einzige Fanzine. Der Neustadt Ghetto Mob des in die 1. Liga aufgestiegenen SV Schaffhausen brachte in der Sommerpause die 2. Ausgabe ihres SVS-Fanzines heraus. Für die Aufstiegsausgabe durfte ich die künftigen 1.-Liga-Spielorte vorstellen. Für eine Recherche sportlicher Faktoren fehlte mir leider die Zeit, dafür wisst ihr nun wo man welches Bier trinkt.

Weiterlesen »

Ein gelungener FCK-Anlass gegen den FCSG

Man muss den FC Kreuzlingen wirklich in höchsten Tönen loben für dieses auf die Beine gestelltes Spiel gegen den FC St. Gallen. Organisatorisch stimmte einfach alles. Für die Besucher ein reservierter Kiesparkplatz, diverse Getränke- und Fan-Stände rund ums Spielfeld, überall sehr viel FCK-Personal in Staff-T-Shirts, professionelle Speaker, ein Matchprogramm, ein grandioses Catering für die Spieler und und und. Das ganze unter erschwerten Bedingungen ohne Bedachung bei strömendem Regen in der 2. Halbzeit. Der FC Kreuzlingen hat sich in bestem Licht präsentiert, breit abgestützt von vielen ehrenamtlichen Helfern, eine beste Empfehlung für weitere Highlights im Hafenareal.

Weiterlesen »

FC Kreuzlingen - FC St. Gallen im Hafenareal

Am kommenden Samstag, 22. Juni gastiert der FC St. Gallen zu einem Freundschaftsspiel im Hafenareal. Anpfiff gegen unseren FC Kreuzlingen ist um 13.00 Uhr. Wie schon vor einem Jahr gegen den FC Zürich, kann der FC Kreuzlingen auch in diesem Sommer in der Vorbereitung gegen ein Team der Super League antreten. 

Weiterlesen »

Eine herausragende Saison - Die beste Platzierung seit 20 Jahren

Was für eine Saison! Mit einem sehenswerten 5:3-Sieg gegen GC U21 sicherte sich der FCK den dritten Platz in der 1. Liga. Das ist die beste Platzierung seit 20 Jahren und dem 2. Platz in der 1.-Liga-Saison 2003/2004, als man hinter dem FC Locarno mit 54 Punkten Zweiter wurde und anschliessend in den Aufstiegsspielen zur Challenge League denkwürdig am mit französischen Profis hochgerüsteten FC Baulmes scheiterte.

Weiterlesen »

Wähle deinen Hafetschutter Saison 23/24

Wähle deinen Hafetschutter der Saison 23/24! Zur Wahl stehen alle Spieler, welche in der abgelaufenen Spielzeit in der 1. Mannschaft mindestens 500 Minuten Einsatzzeit hatten. Die Siegerehrung findet an der GV im August statt. 

Weiterlesen »

DSW mit Hannes von Altona 93 - Ausgangslage Aufstiegsspiele

In der Halbzeitpause des Linth-Spiels begrüssten wir Hannes aus Hamburg-Barmbek am Sprechenden Wellenbrecher. Er lies die abgelaufene Pokalsaison von Altona 93 Revue passieren. Wie immer am Sprechenden Wellenbrecher brachten wir Kurz und Knapp etwas Fussballkultur ins Hafenareal. Vielen Dank an die Zuhörer, an Hannes und an Erich für die Fotos. Einen bebilderten Spielbericht zum wichtigen 2:1-Sieg findet Ihr auf regese.ch.  

Weiterlesen »

Sprechender Wellenbrecher am 11.5. mit Hannes von Altona 93

Am kommenden Heimspiel vom Samstag, 11. Mai gibt es wieder einen "Sprechenden Wellenbrecher". Hannes aus Hamburg erzählt uns etwas über die abgelaufene Pokal-Saison von Altona 93. Spielbeginn gegen Linth 04 ist um 16.00 Uhr. Der Sprechende Wellenbrecher findet wie immer in der Pause am Speakercontainer statt. Wir freuen uns über jeden Zuhörer.

Weiterlesen »

GK 15 im 11 Freunde

Der Grenzstadtkurier Nr. 15 im aktuellen 11 Freunde. Allgemein eine spannende Ausgabe, Titelthema von Philipp Köster (wenn auch wie immer etwas zu kurz geraten): Vereinsliebe - Niederlagen, Abstiege, Skandale! Und wir gehen trotzdem immer wieder hin. Warum eigentlich? Wie immer kommt dabei auch der  Amateurfussball wohlwollend weg: "Wenn 500 Menschen zu einem Oberligaspiel kommen, weil es ihnen wirklich etwas bedeutet, dann hält das in seinem Wesen und seiner Funktion jeden Vergleich mit einem Champions-League-Endspiel aus. Diese Liebe kennt tatsächlich keine Liga. In der Oberliga oder Kreisklasse werden Tore ebenso enthusiastisch bejubelt und Abstiege betrauert wie im grossen Fussball, bisweilen sogar noch intensiver. Und auch am Bocholter Hünting, bei Hessen Kassel und bei der SpVgg Bayreuth erzählen sie sich wunderbare, kuriose, herzzerreissende Geschichten. Und so gängig es ist, sich über spärlich gefüllte Auswärtsblöcke lustig zu machen, so verlässlich empfinden zehn Anhänger aus Lippstadt oder Wiedenbrück oder Baunatal nichts anderes als ein Grossaufgebot Rostocker oder Magdeburger im Berliner Olympiastadion". 

Weiterlesen »

FCK - AC Taverne 2:0

Perfektes Fussballwetter, 2:0-Sieg gegen die AC Taverne, 420 Zuschauer und eine Fan-Choreo, Fussball-Herz, was willst Du mehr. Fotos und Bericht: regese.ch

Weiterlesen »

Dramatischer Punkt in Tuggen

FC Tuggen away liess sich ein knappes dutzend FCK-Fans am Mittwochabend nicht nehmen. Junge und Alte Garde, zwischen 20 und 60 Jahre alt waren alle FCK-Fan-Generationen vertreten. Tuggen ist immer eine Reise wert, vom Ambiente und vom spielerischen Gehalt. Edyson Syla, Jakup Jakupov, Luis Rodrigues, José Meier, Julio Teixeira, alles klingende Namen im Spitzen-Amateurfussball. Die 1. Hz gehörte mehrheitlich Tuggen mit einer verdienten 1:0-Führung. Abbas glich in der 58. Minute aus, zwischen der 45. und 70. war die stärkste Phase des FCK. Wenn Kreuzlingen zur Offensive ansetzt, muss jeder Gegner ein Tor befürchten, dies macht den FC Kreuzlingen so sehenswert. Allein die Traumpässe von Levin und Abbas sind immer wieder eine herrliche Freude. Aber Tuggen war eine Klassemannschaft und kam ihrerseits zu einer Vielzahl hochkarätiger Chancen (drei Pfostenschüsse). Es war ein hochdramatisches Spiel an der Linthstrasse. Bis zur letzten Sekunde als Fabian Fellmann mit einer Glanzparade die letzte Chance vereitelte. Ein etwas glücklicher Punkt bei einem bärenstarken Gegner. Zufrieden machte man sich auf die Heimreise über den Ricken. Einmal Möwe - immer Möwe. 

Weiterlesen »

Matchprogramm-Kultur wird weitergeführt

Seit über 100 Jahren gibt es Matchprogramme beim FC Kreuzlingen. Während diese Tradition im Profi-Fussball immer mehr ausstirbt, führen wir sie weiter. Nach 14 Jahren und 178 Ausgaben, habe ich die virtuelle Schreibfeder weitergereicht an Rainer, Yannick und Sascha. Die erste Ausgabe von Ihnen ist bereits erschienen. Ich freue mich sehr darüber und wünsche Euch viel Spass dabei! Einen Spieltag-Blog gibt es wie angekündigt aus zeitlichen Gründen leider keinen mehr. Wer einen schreiben möchte, auch nur für ein Spiel, kann sich gerne bei mir melden, bzw. mir diesen zumailen (info@hafetschutter.ch).

Weiterlesen »

Grenzstadtkurier 15 jetzt erhältlich

Schon über ein Jahr lag bei mir ein halbfertiger Grenzstadtkurier herum, endlich konnte ich ihn fertigstellen. Der Grenzstadtkurier Nummer 15 ist am kommenden Heimspiel gegen Höngg erhältlich. 48 A5-Seiten in Farbe. Es erwarten Euch folgende Themen: Reisebericht Grünwalder Stadion, Interview mit Manuel Ferrone, FCK-Archiv 1965-1969, "Spiele wie Du willst" - die Geschichte vom kanarischen Fussball-Star und ehemaligen FCK-Trainer Alfonso Silva, drei Gastartikel und viele Fotos aus den letzten zwei Jahren runden den neuen Grenzstadtkurier ab. 

Weiterlesen »